Weißwurst-Sommelier Ferdinand Feix: So schmeckt die “Königliche Weißwurst” aus Bodenmais

5
(30)

Schon optisch ist dieses Schmankerl ein Augenschmaus. Sie ist schön hell und hat unregelmässige Petersilienflecker.Diese Weißwurst spielt schon in der Nase mit einer feinen Duftkomposition und leichten Aromen von reifen Zitronen. Im Mund fein-aromatische Macis-Noten. Der feine Petersiliengeschmack entfaltet sich dezent und rundet das Geschmackserlebnis ab. Die fluffige Weißwurst ergibt ein sehr gutes Mundgefühl und überzeugt durch ein hervorragendes Bissgefühl mit flaumiger Konsistenz. Am Gaumen ergibt sich ein unglaubliches Geschmackserlebnis und bereitet dem Geniesser einen finalen Abgang, der wahrlich ein Glücksgefühl ob diesem Kunstwerk auslöst und Lust auf eine Fortsetzung dieser Gaumenfreude aufkommen lässt. Für mich ganz klar die beste Weißwurst der Welt.

Die vielleicht beste Weißwurst der Welt. Die “Königliche Weißwurst” aus Bodenmais

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!