• Aktuelles

    MARCO-POLO empfiehlt Weißwurstseminar

    Europas meistgekaufter Reiseführer MARCO-POLO empfiehlt das “Königliche Weißwurstseminar” in Bodenmais in seiner neuesten Ausgabe. Bereits über 5000 Seminarteilnehmer durften das begehrte “Königliche Weißwurstdiplom” in Empfang nehmen. Beim gemeinsamen Weißwurstfrühstück erwartet die Gäste dann noch ein…

  • Aktuelles

    Liebeserklärung

    Eine 100-sekündige Liebeserklärung an die Schönheit und die Einzigartigkeit des Reiselands Bayern in gewohnt traditionell anderer Art und Weise: Der Comedian Harry G, der bekannt ist für seinen bayerischen Grant, begibt sich auf…

  • Aktuelles

    Stimmen zum Weißwurstseminar

    Lieber Bertl. Dein Seminar ist ein Erlebnis. Authentisch, locker und mit viel Herzblut. Mach noch lange weiter so. Lucky Maurer, Starkoch, Fleischpapst, Buchautor Danke Bertl. War mir wieder eine Ehre mit euch –…

  • Aktuelles

    Die perfekte Weißwurst-Die Kriterien

    Woran erkennt man eine gute, frische Weißwurst? Es gibt daher festgelegte Bewertungskriterien. Sie beziehen sich auf fünf Bereiche: das Aussehen, die Konsistenz, den Geruch, den Geschmack und die Würzung. Die Kriterien im Einzelnen…

  • Aktuelles

    Weißwurst-Lexikon-Zuzeln-Zuzln

    Das „zuzln“ ist ein Saugverfahren ,ähnlich dem, zur Erzeugung von Knutschflecken.  Heutzutage ist zuzln nicht mehr zeitgemäß und deshalb völlig „out“. Das zuzeln ist eigentlich nur noch legendenbedingt. In früheren Zeiten war die Brät wesentlich…

  • Aktuelles

    “Welt der WunderTV” besucht Weißwurst-Botschafter

    Der Reisejournalist und Weltenbummler Jürgen Drensek machte für seine Reportagen für “Welt der WunderTV” auch Station in Bodenmais in der dortigen “Königlichen Weißwurstschule. Jürgen Drensek interessierte sich auf seiner Bayerwaldtour neben dem Nationalpark…

  • Aktuelles

    Die Weißwurst-Ihre Geschichte

    Weißwurst ist eine Brühwurst aus fein gekuttertem Kalbfleisch (auch Schweinefleisch), Schweinerückenspeck und Gewürzen. Weil das Brät nicht mit Nitritpökelsalz, sondern mit üblichem Kochsalz gesalzen wird, hat die Wurst eine helle grau-weiße Farbe. Große Ähnlichkeiten bestehen zur Wollwurst und der Stockwurst. Die Weißwurst ist…

  • Aktuelles

    Die Bayern-Hymne

    Nach der Proklamation des Königreichs Bayern wurde als Hymne zunächst die Melodie der englischen Königshymne in unterschiedlichen Textfassungen mit den Anfangsworten “Heil, unserm König, Heil” verwendet. Daneben setzte sich ab 1860/61 das von…

  • Aktuelles

    Bayerische Weißwurst-Frühschoppen-Verordnung

    „Der Weißwurst-Frühschoppen erfüllt wichtige soziale und kommunikative Funktionen, weil er (der Weißwurst Frühschoppen. Anm. d.Redaktion) seit jeher beliebter Treffpunkt breiter Schichten der Bevölkerung ist und ein ungezwungenes, soziale Unterschiede überwindendes Miteinander ermöglicht. Die…

  • Aktuelles

    Ein Bayer sagt nicht “lecker”

    Lecker, Tschüß oder Hi. Solche Wörter übernehmen Bayern und Bayerinnen immer mehr. Da könnte man glatt aus der Haut fahren. Es tut in der Seele weh, wenn Einheimische nicht mehr richtig bayerisch reden.…

  • Aktuelles

    Das Weißbier – Ein idealer Begleiter

    Perfekter Begleiter zu Weißwurst und Brotzeit Beim Weißbier denkt man meist an Hefeweizen – ein hefetrübes, helles oder dunkles Bier. Hefeweizenbiere haben häufig ein fruchtiges Aroma, das sich bei manchen Marken in einem…

  • Aktuelles

    Bairisch à la Carte

    Statt Rotkohl künftig Blaukraut Dem Bayern schlägt es auf den Magen, wenn er in einem bayerischen Wirtshaus die Speisekarte liest und auf die Sprache achtet. Da werden Kohlrouladen, Frikadellen und Klöße angeboten anstatt…

  • Aktuelles

    Staatsehrenpreis für Bodenmaiser Metzgerei

    Die Metzgerei Einsle in Bodenmais darf sich zu den 10 besten Metzgereien in Bayern zählen. Der Preis sei der verdiente Lohn und Wertschätzung für langjährige Spitzenleistungen bei Qualität und handwerklichem Können. Die Medaillen…

  • Aktuelles

    Die Brezn

    Nicht Breze, Bretzel oder Brezl. In Bayern sagt man Brezn. Die Brezn ist beliebt bei den großen und kleinen Genießern. Schätze, schon im Kinderwagen hattest du sie im Mund. Und noch heute isst…

  • Aktuelles

    Griassde, Pfiadde oder Servus, aber bloß nicht Tschüß

    Griassde und Pfiade. Ob beim „Griaßgoodsong“ (Grüß-Gott-Sagen, d.h. Begrüßung) oder „Pfiagoodsong“ (Pfia-Gott-Sagen, d.h. Abschied) – daliabe Gott deaf oiwei (immer) dabei sei, wenigsdns de mehra Zeid (meistens). „Griaßgood“ statt „Grüßgott“ signalisiert: Ich rede Mundart. Vornehm wirkt das hauptstädtische „Grüß-Sie-Gott“ bzw. das…

  • Aktuelles

    Das besondere Dreieck in Zwiesel

    Kulinarik – Natur – Kult. Aus diesen drei Zutaten besteht das besondere Dreieck in Zwiesel. Und das in einem Umkreis von gerade mal 30 Metern. Was es mit diesem Dreieck auf sich hat,…

  • Aktuelles,  Geschichtliches

    Sepperltag – 19.März

    Bayerische Traditionen pflegen und bewahren Gratulation allen Josefs, Sepps, Bepps, Pepis, Josefas und Josefines zu ihrem Namenstag Heute ist der “Sepperl-Tag”. Bis ins Jahr 1968 war “Josefi” ein bayernweiter Feiertag. Seit dem Jahr…

  • Aktuelles

    Bayerische Weißwurstkönigin

    Die Bayerische Weißwurstkönigin (oft nur Weißwurstkönigin) repräsentiert als Symbolfigur das bayerische Metzgerhandwerk. Die Bayerische Weißwurstkönigin vertritt das Metzgerhandwerk, insbesondere den Fleischerverband und wirbt für Qualität und Frische. In Zeiten von industriell hergestellten Fleisch und Wurstwaren stellt…

  • Aktuelles

    22. Februar – Tag der Weißwurst

    Freundinnen und Freunde der gepflegten bayrischen Spezialitäten dürften den 22. Februar wahrscheinlich längst in ihren Kalendern stehen haben. 160 Jahre nach der Geburt der Weißwurst in München, schreibt Bodenmais und die Metzgerinnung Arberland Geschichte. In…

  • Aktuelles,  Wissen

    “Münchner Weißwurst” nicht geschützt

    Eine Münchner Erzeugergemeinschaft hatte den Antrag gestellt, den Namen “Münchner Weißwurst” nach den Rechtsvorschriften der Europäischen Gemeinschaft als “geographische Angabe” eintragen und damit schützen zu lassen. Damit wäre die Produktion der “Münchner Weißwurst”…

  • Aktuelles,  Geschichtliches

    Weißwurst-Mekka Arberland

    “München geht den Bach runter” (Ottfried Fischer, Bulle von Tölz, TZ 2.11.2018) Gut. In München wurde die Weißwurst geboren und trat von da aus ihren Siegeszug an. Marketingstrategisch hat München den “Weißwursthype” über…

  • Aktuelles

    Weltbester Weißwurstsenf

    Der vielleicht beste Weißwurstsenf der Welt im Berliner Gourmet-Tempel „KaDeWe“ Bodenmais/Berlin: Das ist quasi der Ritterschlag. Der in Bodenmais kreierte „Königliche Weißwurstsenf“ wird im größten Luxus-Kaufhaus „KaDeWe“ auf der Gourmet-Etage im 6. Stock…

  • Aktuelles

    Weißwurstfrühstück

    Guter Start in den Tag – So geht das Weißwurst-Frühstück geht immer. Sogar in der grossen (bayerischen) Politik wird oft, bevor überhaupt etwas angepackt wird, ausgiebig der bayerischen Spezialität gefrönt. Wann ist Weißwurst-Zeit? Im Prinzip…

  • Aktuelles,  Geschichtliches

    Denkmal für den Moser Sepp

    Nach über 160 Jahren erhält der Erfinder der Weißwurst, der Moser Sepp, ein würdiges Denkmal. Aber nicht an seiner damaligen Wirkungsstätte in München, dem ehem. Wirtshaus “Zum ewigen Licht” am Marienplatz, sondern im…