Seminare

Königliches Weißwurstseminar

Individuell, original und authentisch

Empfohlen vom meistgelesenen Reiseführer Europas “MARCO-POLO”

Die „Königliche Weißwurstschule Bayerischer Wald“ präsentiert das vielleicht erfolgreichste Weißwurstseminar der Welt. Bereits über 5.000 Seminar-Teilnehmer !!!

Für Inhaber der aktivCARD Bayerischer Wald kostenfrei !!

Sie ist ein Schmankerl, gewiss nicht Jedermanns Sache, aber trotzdem eines der Symbole für die bayerische Lebensart: die Weißwurst. Im touristischen Herzen des Bayerwaldes vermittelt ein Seminar wissenshungrigen Fans des urigen Frühstücks das nötige Wissen rund um das kulinarische Kulturgut.
Jeden Donnerstag um 9 Uhr findet die Veranstaltung in den gemütlichen Räumlichkeiten der Metzgerei Einsle ( eine der 10 besten Metzgereien Bayerns) in der Bahnhofstraße statt, leicht zu erkennen an der Bronzefigur der Weißwurstkönigin, vor der Metzgerei.

In dem zweistündigen Seminar wird zunächst theoretisches Wissen vermittelt. Wer hat das bayerische Schmankerl erfunden? Was ist eigentlich drin und wie wird sie gemacht? Was bedeutet Schlegeln oder Scherbeneis? Grundlegende Fragen, deren Beantwortung selbst für Einheimische nicht leicht zu bewerkstelligen wäre. Bayerns erfolgreichster Schriftsteller Toni Laurer, Ex-Landrat Michael Adam oder Bürgermeister Jolli Haller holten sich im Seminar das begehrte Weißwurstdiplom. Bertl Fritz, Ideengeber zur Bayerischen Weißwurst Königin, Entdecker des Weißwurst-Äquators bei Zwiesel und Ehrenmitglied der Metzgerinnung ArberLand, leitet gewohnt humoristisch durch das Programm und beantwortet dabei auch die entscheidenden Fragen zur Praxis: Wie wird die Weißwurst richtig gegessen? Zuzln oder nicht zuzln? Was ist Längsschnitt, Kreuzschnitt oder König-Ludwig-Schnitt und für wen ist was ideal? Das Weißwurstseminar in Bodenmais wurde übrigens ausgezeichnet mit dem Rudolf-Kunze-Preis 2016/17 und wurde zudem geehrt mit der Ehrenscheibe des Bayerischen Kultusministerium, überreicht durch Kultusminister Bernd Sibler im Mai 2018.

Danke Bertl. War mir eine Ehre mit euch – und jeder sollte bei dir mal ein Seminar belegen. Ich bin begeistert

Wolfgang Müller, Sternekoch aus Berlin

Nach der kurzweiligen Theorie kann dann das Wissen bei einem ausgiebigen Weißwurst-Frühstück in die Praxis umgesetzt werden. Kesselfrische Weißwürste, Brezen, der wohl beste Weißwurstsenf und ein Getränk, vorzugsweise natürlich ein Weißbier, sind im Komplettangebot von 15,90 Euro bereits enthalten. Besitzer der aktivCard Bayerwald können das Seminar inklusive Weißwurst-Frühstück sogar gratis besuchen und genießen, was besonders für Bodenmaiser Urlaubsgäste interessant sein dürfte. Erfolgreiche Absolventen des Seminars erhalten zudem das begehrte „Königliche Weißwurst-Diplom“ und sind damit zum selbständigen und korrekten Verzehr der bayerischen Spezialität berechtigt und zählen zur Elite der Weißwurstgenießer und sind absolute Weißwurstkenner.

Selbstverständlich kann das Seminar exclusiv für Vereine, Betriebsausflüge, Junggesellenabschiede oder Busgesellschaften gebucht werden. Mindestteilnehmerzahl: 25 maximal 40 Personen

Das Seminar eignet sich für alle Freunde der bayerischen Kultur und Tradition.

Seminar Ablauf:

  • Einführung in das Seminarprogramm
  • Geschichte „Historie“ Die “Geburt” der Weißwurst
  • Materialauswahl und Zutaten
  • Was hat König Ludwig II. mit der Weißwurst zu tun?
  • Was isst und trinkt man zur Weißwurst?
  • Die Frage aller Fragen. Wie isst man die Weißwurst richtig?
  • Weißwurstherstellung heute und anno dazumal
  • Was hat die Weißwurst mit dem „Zwölf-Uhr-Läuten“ zu tun?
  • Was sind die idealen Begleiter der Weißwurst?
  • Grobe Fehler beim Weißwurstverzehr
  • Obama und die Weißwursthaut. Eine unglaubliche Geschichte
  • Was ist der Weißwurstäquator und wo verläuft dieser?
  • Rede und Antwort über gestellte Fragen
  • Examen mit Prüfung zum Original „Königliche Weißwurst-Schule Diplom“
  • Übergabe des Diploms nach Auswertung
  • Gemütliches Beisammensein und uriges, bayerisches Weißwurstfrühstück
  • Sie sind Weißwurstexperte. Wetten?

Dauer des Erlebnisses:
Die Dauer des Seminars beträgt in der Regel ca. 2 Stunden einschließlich Verkostung der original “Königlichen Weißwurst”. Ein Genuß-Erlebnis der besonderen Art.

Referatsleiter
Der amtierende bayerische Weißwurst-Botschafter Bertl

Mindestteilnehmerzahl:   25

Preis des Seminars: p.P.15,90 Euro – Kinder bis 6 Jahre 50% Ermäßigung

Im Preis enthalten:

  • Königliches Weißwurstseminar der „Königlichen Weißwurst Schule Bayerischer Wald„ Das erfolgreichste Weißwurstseminar Bayerns
  • 2 Stück orig. “Königliche Weißwurst” (weltweit einmalig)
  • “Königlicher Weißwurstsenf” (Der vielleicht beste Weißwurstsenf der Welt)
  • 1 Bäcker-Brezn
  • 1 Getränk
  • 1 Königliches Weißwurstkenner Diplom
  • 1 signierte Autogrammkarte des amtierenden Weißwurst-Botschafters
  •  Ein Vormittag/Nachmittag der besonderen Art

Buchung:  Buchungs-Hotline Königliche Weißwurstschule Bayerischer Wald Tel.: 09924-7200 /Oder per Mail: roslundbertl@hotmail.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!