Aktuelles

Staatsehrenpreis für Bodenmaiser Metzgerei

Die Metzgerei Einsle in Bodenmais darf sich zu den 10 besten Metzgereien in Bayern zählen. Der Preis sei der verdiente Lohn und Wertschätzung für langjährige Spitzenleistungen bei Qualität und handwerklichem Können. Die Medaillen und Urkunden überreichte Minister Helmut Brunner den Preisträgern bei einem Festakt im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz.

“Sie gehören zu den besten Metzgereien im Freistaat und sind wahre Meister Ihres Fachs”

Helmut Brunner, ehem.Bayerischer Landwirtschaftsminister bei seiner Laudatio

Dem Minister zufolge leistet das Metzgerhandwerk mit rund 3400 Betrieben und etwa 2000 Filialen einen wichtigen Beitrag zur Nahversorgung und Wertschöpfung im ländlichen Raum. Mit einem Jahresumsatz von über vier Milliarden Euro zählen die Metzger in Bayern zu den größten Handwerksbranchen. Laut Brunner tragen sie maßgeblich zum hervorragenden Ruf Bayerns als Spezialitäten- und Genussland bei. Deshalb hat der Minister jetzt auch die Förderung für Investitionen in die Verarbeitung und Vermarktung regionaler Produkte für die Metzgereibetriebe geöffnet.

Die Staatsehrenpreise für die besten Metzger Bayerns werden jährlich in Zusammenarbeit mit dem Landesinnungsverband für das bayerische Fleischerhandwerk verliehen. Grundlage für die heuer bereits zum fünften Mal vergebene Auszeichnung sind dauerhaft hervorragende Ergebnisse bei der vom Landesinnungsverband jährlich durchgeführten Qualitätsprüfung.



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!