Aktuelles

Weißwurst-Frühstück – Idealer Tageseinstieg

Gaumen uund Augenschmaus

Wir Bayern lieben es salzig-deftig! Das heißt zu einem echten bayerischen Frühstück gehört natürlich die Breze, ein bayerisches Weißbier, pro Person mindestens 2 Weißwürste sowie süßer Senf. Natürlich könnte man jetzt noch alles Mögliche auftischen was das schöne Bayernland so hergibt. Wir Bayern lieben es aber eher schlicht und einfach. So wird die oben genannte Variante auch als Weißwurstfrühstück bezeichnet, was die klassischste Form des bayerischen Frühstücks darstellt.

Weißwurstfrühstück geht immer

Schöner kann ein Tag fast nicht beginnen. Zusammen mit der Familie oder Freunden gemeinsam in den Tag starten. Egal ob Ostern, Weihnachten, Wochenende oder ganz normaler Wochentag. Weißwurstfrühstück geht immer. Also. Stil sollte ein Weißwurst-Frühstück schon haben. Auch hier gilt: Essen ist ein Bedürfnis – Genießen eine Kunst. Daheim deckt man den Tisch ein. Es braucht nicht viel. Teller, Besteck, evtl ein Töpfchen für den Senf. Oder man nimmt den Senf direkt aus dem Glas. Ein Korb für die Brezn und Weißbier (Bier)-Glas. Weiß/blau gerautete Servietten schaden nie. Die Terrine (oder Topf) mit den einzeln in heißemWasser eingelegten Weißwürsten in die Tischmitte stellen und das wars.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern für Ihre Bewertung!