Aktuelles

Weißwurstseminar bei Gourmetkoch Lucki Maurer

Von links: Stefan Schneider von OTTO-Gourmet, Weißwurst-Botschafter Bertl, Gourmetkoch Lucki Maurer, Sternekoch Wolfgang Müller, Küchenchefin Laura Kroiss, Metzgermeister Stefan Einsle

Das war quasi der Ritterschlag für den Bayerischen Weißwurst-Botschafter Albert (Bertl) Fritz aus Zwiesel und das Bodenmaiser Weißwurstseminar. Im Rahmen des Schlachtfestes auf dem Hof von Gourmetkoch Ludwig Lucki Maurer in Schergengrub stand auch ein Weißwurstseminar im Restaurant STOI auf dem Programm. Zusammen mit dem Bodenmaiser Metzgermeister Stefan Einsle, führte Albert Fritz durch den letzten Teil des dreitägigen Festes. Stefan Einsle produzierte live in der riesigen Küche frische Weißwürste, wobei die Teilnehmer aus ganz Deutschland selber mit Hand anlegen konnten. Den theoretischen Teil übernahm der Zwieseler Weißwurst-Botschafter gekonnt in seiner humorigen und launigen Art. Die Teilnehmer aus ganz Deutschland incl. Lucki Maurer und der anwesende Sternekoch Wolfgang Müller sparten nicht mit Applaus und waren von diesem Seminar begeistert.

Zu guter Letzt wurden die selbst produzierten Weißwürste mit frischen Brezen, spritzigem Weißbier und dem Weißwurstsenf aus Bodenmais in geselliger Runde verspeist. Dem Foodstylisten und Spitzenkoch Lucki Maurer gefiel dieses Seminar so gut, das er den Weißwurst-Botschafter und Metzgermeister Stefan Einsle spontan für das nächste Hoffest per Handschlag gebucht hat. Metzgermeister Stefan Einsle: “Das wir das Seminar in diesem erlesenen Kreis der gehobenen Küche abhalten durften, macht uns stolz und ist für uns so etwas wie ein Ritterschlag und obendrein eine gute Werbung für Bodenmais”.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!