• Die perfekte Weißwurst-Die Kriterien

    Woran erkennt man eine gute, frische Weißwurst? Es gibt daher festgelegte Bewertungskriterien. Sie beziehen sich auf fünf Bereiche: das Aussehen, die Konsistenz, den Geruch, den Geschmack und die Würzung. Die Kriterien im Einzelnen und der Reihe nach: Die Weißwurst soll…

  • Weißwurst-Lexikon-Die Königsmethode-Der Kreuzschnitt

    Die nobelste Art, eine Primadonna wie die Weißwurst zu verzehren, ist die Methode dem kaprizösen Kreuzschnitt. Diese entspricht dem hohen Anspruch der Weißwurst am allerbesten, bedarf aber einer intensiven Übung, am besten des wöchentlichen Trainings. Es garantiert Weißwurstessen mit Stil…

  • Weißwurst-Lexikon-Zuzeln-Zuzln

    Das „zuzln“ ist ein Saugverfahren ,ähnlich dem, zur Erzeugung von Knutschflecken.  Heutzutage ist zuzln nicht mehr zeitgemäß und deshalb völlig „out“. Das zuzeln ist eigentlich nur noch legendenbedingt. In früheren Zeiten war die Brät wesentlich weicher und die Haut wesentlich härter als…

  • “Welt der WunderTV” besucht Weißwurst-Botschafter

    Der Reisejournalist und Weltenbummler Jürgen Drensek machte für seine Reportagen für “Welt der WunderTV” auch Station in Bodenmais in der dortigen “Königlichen Weißwurstschule. Jürgen Drensek interessierte sich auf seiner Bayerwaldtour neben dem Nationalpark und Arber auch für das Thema Weißwurst.…

  • Die Weißwurst-Ihre Geschichte

    Weißwurst ist eine Brühwurst aus fein gekuttertem Kalbfleisch (auch Schweinefleisch), Schweinerückenspeck und Gewürzen. Weil das Brät nicht mit Nitritpökelsalz, sondern mit üblichem Kochsalz gesalzen wird, hat die Wurst eine helle grau-weiße Farbe. Große Ähnlichkeiten bestehen zur Wollwurst und der Stockwurst. Die Weißwurst ist eine der bekanntesten bayerischen Spezialitäten. Sie wird traditionell frühmorgens…